Logo Alsdorf (Welle)


Neue Schwimmkurse im Alsdorfer Luisenbad ab 13. Januar 2020 - Anmeldungen ab sofort möglich

Das Luisenbad Alsdorf bietet wieder neue Schwimmkurse für Anfänger und...

Notdienst Standesamt und Friedhofsamt am 30. Dezember 2019

Am Montag, 30.12.2019, wird für die Anzeige sowie Beurkundung von Sterbefällen...

Peter Weyers hat die Entwicklung der Altgemeinde Hoengen umfangreich beleuchtet

Der Zustrom war gewaltig. „Die Integration, die heute so oft die...

Schließung der Alsdorfer Bücherei während der Weihnachtsferien

Alsdorf. Die Stadtbücherei in der Stadthalle Alsdorf schließt ihre Pforten von...

Ein Urgestein: Leserin der Stadtbücherei Alsdorf seit 81 Jahren - Vorlesepaten lesen für Erwachsene in der Stadtbücherei Alsdorf

Vorlesen einmal nicht für Kids sondern auch mal für die Großen … einmal...

Läuft: Nachfrage nach Gewerbeflächen in  Alsdorf ungebrochen - Erfolgreicher Branchenmix

„Ausverkauft!“ Solch ein Schild hätte bereits des öfteren an den...

„Lametta ist weg“: Besinnliche Weihnachtslesung in der Stadtbücherei Alsdorf am Freitag, 13. Dezember, 16 Uhr

Alle warten auf Weihnachten - und in der Stadtbücherei Alsdorf kann man sich die...

Von Eselchen, kleinen Engeln und Mutmachern:  Viele Veranstaltungen für Kinder in der Stadtbücherei Alsdorf

Für Kids gibt es in der Stadtbücherei Alsdorf verschiedene regelmäßig...

„Ich liebe Chormusik“: „Sun, Moon & Stars“  - Konzert am 15. Dezember um 18 Uhr im Energeticon

Schon gehört? Singen im Chor ist wieder sehr beliebt. Will man dem Internet...

„Ein Unglück kommt selten allein“…

Am heutigen Vormittag wurde die Feuerwehr Alsdorf zu einem nicht alltäglichen...

Ehrenamtsabend im KuBiZ macht Lust auf den Einsatz für die Gemeinschaft

Ehrenamt hat viele Gesichter. Ob im Verein oder bei der Feuerwehr, in der...

Wunschbaum im Alsdorfer Rathaus soll wieder Kinderträume zum Fest erfüllen

Rund 250 gelbe Sterne hängen derzeit in den Ästen des großen Weihnachtsbaumes im...

Wildobstwiese soll bei Alsdorf-Bettendorf kräftig erblühen

So lange wird es gar nicht dauern, bis die ersten Früchte herangereift sind....

Öffnungszeiten des Luisenbades zum Jahreswechsel 2020

...

Klimaschutzpreis würdigt vorbildliches junges Umweltbewusstsein auch in Alsdorf

Auch in diesem Jahr würdigt der innogy-Klimaschutzpreis Initiativen, die sich...

Drei Ulmen für den Annapark

Auf Wunsch der Initiative Plant-for-the-Planet und ermöglicht durch eine Spende...

Gemeinsames Essen für Jubilare und Ausgeschiedene

Dienstjubilare des vergangenen Jahres und ausgeschiedene Bedienstete des Jahres...

Geänderte Öffnungszeiten im Sozialamt

Die Stadtverwaltung Alsdorf teilt mit, dass aufgrund größerer ADV-Arbeiten wegen...

Vorweihnachtliches Mitmachkonzert setzt auf improvisiertes Orchester

Erstmalig findet in Kooperation zwischen dem Städtischen Jugendtreff...

Verein „fair handeln“ stellt Jahreskalender für 2020 mit Motiven aus Afrika vor

Imposanter Blickfang und Beitrag zur Hilfe in einem: Auch in seinem Kalender für...

„Wohnen am Weiher“ ist gestartet

Wo einst die Schülerköpfe der Gymnasiasten über Jahrzehnte brummten, soll in...

Feuerwehr, DRK und THW übten den Ernstfall

Es sind die drei großen Institutionen, die im Ernstfall Hand in Hand...

Alsdorf wächst: Einwohnerzahl steigt entgegen der Prognosen stetig an

Bürgermeister Alfred Sonders berichtet auf allen Stadtteilgesprächen von der...

Alsdorfer Feuerwehr demonstrierte ihr Können

Erst brannte es, dann krachte es. Bei der diesjährigen Gesamtwehrübung der...

Sportanlage am Energeticon offiziell eröffnet

Der Ball kann endlich rollen auf der Sportanlage am Energeticon (Herzogenrather...

Neue Sicherheitswesten zum Start der dunklen Jahreszeit verteilt

In Sachen Sicherheit auf dem Weg zur Grundschule will die Verkehrswacht Aachen...

Feuerwehrleute erhalten Urkunden als Beamte auf Lebenszeit

Ihre Urkunden als Beamte auf Lebenszeit haben jetzt Feuerwehrleute in Alsdorf...

Das ENERGETICON ist dabei - grenzüberschreitendes Kombi-Tickets „auf ins museum!“

Am 25.09.2019 fiel der Startschuss für den Verkauf des neuen Kombi-Tickets...

Der Erlebnisort – wo die Kohle weiter glüht

Mit Stilllegung von Emil Mayrisch endete die Geschichte Grube Anna als...

Erziehungsstellen aus der Städteregion besuchen die Römerstadt Xanten

Ein spätsommerliches Wochenende haben „Profi-Pflegefamilien“ jetzt...

Ein feiner Beobachter und scharfsichtig dokumentierender Europäer: Willi Filz zeigt seine Arbeiten zum Europafest 2019

Der Kunstverein Alsdorf präsentiert in Kooperation mit dem Partnerschaftskomitee...

Vorplatz der Friedhofsanlage Hoengen wurde saniert

Er ist ein kleines Schmuckstück geworden, der neue Vorplatz an der...

Das Projekt Grubenwasserthermie GrEEn wird in die Leistungsschau der KlimaExpo.NRW aufgenommen

Mehr als 25 Jahre ist es her, seit im Aachener Revier Steinkohle gefördert...

„Alsdorf unter’m Hakenreuz“: Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Alsdorf entwickeln App und historischen Rundgang – Zeitzeugen und Geschichtsverein als Partner

„Ein großartiges Projekt.“ Bürgermeister Alfred Sonders war...

Volles Programm rund um Belgien auf dem Europafest

Festlich geschmückt sein wird die Innenstadt auch in diesem Jahr wieder zum...
>>Alle aktuellen Meldungen
 
Illustration

Stadt-Portrait

Es gab eine Zeit, zu der viele Besucher das Bild der Stadt Alsdorf vor allem mit den dunkelgrauen Rauchschwaden verbanden, die über ihren Zechen hingen. Doch diese Zeit ist schon lange vorbei. Alsdorf ist ganz neu erblüht – und heute bunter als je zuvor. So mancher, der die Stadt besucht, findet sie deutlich verändert vor. Entsprechend viel gibt es zu entdecken. Den Annapark etwa, der gleich neben dem Zentrum entstanden ist und viel Platz zur Ruhe und Erholung bietet. Hier treffen sich Spaziergänger und Sportler. Der komplett neu gestaltete Denkmalplatz mit seinen Skulpturen und Bäumen und das attraktivierte Mariadorfer Dreieck sind Ausgangspunkte für Shoppingtouren in der City. 

Immer einen Ausflug wert ist der Tierpark, in dem sich ständig neue Attraktionen finden. Mehr Tiere, mehr Platz zum Spielen – stets lässt sich das Team des Parks etwas Neues einfallen, um Besucher des einzigen eintrittsfreien Zoos in der Euregio zu begeistern. Der liegt gleich neben dem Broichbachtal, einer der vielen grünen Adern der Stadt. Denn auch das macht Alsdorf aus: der Reichtum an Natur. Wälder und Parks bestimmen das Bild der Stadt und stehen für einen hohen Erholungswert. In Alsdorf ist man von der nächsten grünen Oase stets nur ein paar Meter entfernt. Denn grau ist hier schon lange nichts mehr. 

© Stadt Alsdorf