Logo Alsdorf (Welle)
Illustration

„Ein Phantastisches Wintermärchen”

Ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art an der Alsdorfer Burg

Wenn der Duft von Glühwein und frisch gebackenen Plätzchen rund um die Alsdorfer Burg in der Luft liegt, öffnet der Weihnachtsmarkt seine Pforten. Ende November erstrahlt unsere schöne Burg wieder in hellem Lichterglanz und lockt mit ihrem malerischen Ambiente viele Alsdorferinnen und Alsdorfer sowie Besucher aus nah und fern in unsere Stadt.

Der Weihnachtsmarkt ist ein Publikumsmagnet. Qualität setzt sich eben durch. Das gilt gerade in der heutigen Zeit, in der all zu häufig der Kommerz so manchen Weihnachtsmarkt prägt. In Alsdorf ist das anders. Liebevoll hergerichtete Buden laden zum Einkaufsbummel ein. Die Aussteller präsentieren ein vielfältiges Warenangebot. Da lässt sich so manches Schnäppchen für den Gabentisch finden. 

Was den Alsdorfer Weihnachtsmarkt ausmacht, ist das individuelle Programm. Es gibt jede Menge zu sehen und zu staunen. Es gibt einige Kunsthandwerker wie Kettensägenkünstler, Schmiede, Glasbläser, Töpfer und Krippenbauer. Und es gibt wie in jedem Jahr ein vielfältiges Kinderprogramm, das Jung und Alt begeistert. Selbstverständlich darf die Nikolausshow ebenso wenig fehlen wie die Bescherung der Kinder. Auch der Nachtwächter ist mit dabei und lädt zur täglichen Burgführung ein.

Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß.

Mehr Informationen:
https://www.weihnachtsmarkt-alsdorf.de

© Stadt Alsdorf