Logo Alsdorf (Welle)
Illustration

Wirtschaftliche Jugendhilfe

Die wirtschaftliche Jugendhilfe wird in Folge von erzieherischen Hilfen zuständig um verwaltungsrechtlich und finanziell Jugendhilfemaßnahmen umzusetzen. Nach der Feststellung des individuellen Bedarfs werden Hilfen gewährt für pädagogische und sonstige Hilfen in ambulanter, teilstationärer und stationärer Form.

Bei den erzieherischen Hilfen wird geprüft, ob und in welcher Höhe die Eltern, Minderjährige und junge Erwachsenen  zu den Kosten herangezogen werden können. Die Höhe der Heranziehung wird von den Mitarbeiterinnen der wirtschaftlichen Jugendhilfe errechnet.

 Kontakt

Dorothee Schleibach

Stadt Alsdorf
A 51 Jugendamt

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 352
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 352
E-Mail: dorothee.schleibach@alsdorf.de

 Kontakt

Martin Erkens

Stadt Alsdorf
A 51 Jugendamt

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 279
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 279
E-Mail: martin.erkens@alsdorf.de

 Kontakt

Daniel Mathebel

Stadt Alsdorf
A 51 Jugendamt

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 392
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 392

E-Mail: daniel.mathebel@alsdorf.de

 Kontakt

Petra Kubitzki

Stadt Alsdorf
A 51 Jugendamt 

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 262
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 262
E-Mail: petra.kubitzki@alsdorf.de

 Kontakt

Melanie Druschke

Stadt Alsdorf
A 51 Jugendamt

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 217
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 217
E-Mail: melanie.druschke@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf