Logo Alsdorf (Welle)
Illustration

Geschäftsführerin des Beirates für Menschen mit Behinderungen

Der Rat der Stadt Alsdorf hat den "Beirat für Senioren und Menschen mit Behinderungen" installiert. Ihm gehören neben Vertretern der Politik und der Verwaltung auch Vertreter von Vereinen und Verbänden an, die sich für die Belange der Senioren und der Menschen mit Behinderungen einsetzen. Die Sitzungen des Beirates sind öffentlich. Die Geschäftsführerin des Beirates ist Frau Gut, die die Arbeit des Beirates koordiniert.

Vorsitzender des Beirates ist Herr René Prangs vom Diakonischen Werk im Kirchenkreis Aachen. Stellvertretende Vorsitzende ist Frau Waltraud D´Antuono vom Invaliden- und Seniorenverein Hoengen. Als Vertreter der Belange für Senioren und Behinderte wird Herr Theo Preißler (AWO) in den Ausschuss für Stadtentwicklung entsandt. 

Dezernent Spaltner beglückwünscht Herrn Prangs und Frau D´Antuono sowie Herrn Preißler zu ihren Ämtern. von links: Frau Waltraud D ´Antuono, Herr René Prangs, Herr Dezernent Stephan Spaltner, Herr Theo Preißler.

Dezernent Spaltner beglückwünscht Herrn Prangs und Frau D´Antuono sowie Herrn Preißler zu ihren Ämtern.
von links: Frau Waltraud D ´Antuono, Herr René Prangs, Herr Dezernent Stephan Spaltner, Herr Theo Preißler.

Kontakt

Rita Gut
Geschäftsführerin des Beirates für Senioren und Menschen mit Behinderungen
 
Stadt Alsdorf
A 50 Sozialamt

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 364
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 364 
© Stadt Alsdorf