Logo Alsdorf (Welle)



WAS GIBT'S NEUES?
22.03.17 / Alsdorfer Presseamt

„Blickpunkt Hauptschacht Anna“

Vorschaubild zum Artikel
Auch 25 Jahre nach dem Ende des Bergbaus ist das stählerne Fördergerüst „Hauptschacht Anna“ ein ganz besonderes Wahrzeichen der Stadt Alsdorf. Was einst den Bergleuten zum Transport diente, ist heute ein touristischer Höhepunkt – und das im wahrsten...

Mehr...

15.03.17 / Alsdorfer Presseamt

Der Spielplatz in Ofden ist wieder freigegeben

Vorschaubild zum Artikel
Der seit mehreren Monaten gesperrte Spielplatz an der Theodor-Seipp-Straße in Ofden ist wieder zur Nutzung freigegeben. Alle Wege auf dem Spielplatz sind während der Winterpause instandgesetzt worden, lediglich ein Teil der erneuerten Rasenfläche muss noch für wenige Tage...

Mehr...

09.03.17 / Alsdorfer Presseamt

Gegen den Trend: Neue Leiterin für die Grundschule in der Broicher Siedlung

Vorschaubild zum Artikel
Ohne Idealismus geht es nicht. „Man braucht schon eine ganz gute Portion davon“, sagt Constanze Beil. Seit wenigen Tagen ist die 42-Jährige die Leiterin der Grundschule in der Broicher Siedlung. Damit gehört sie praktisch zu einer aussterbenden Zunft, denn für immer...

Mehr...

03.03.17 / Alsdorfer Presseamt

Autorenlesung stellt Kindern in der Stadtbücherei das Leben der Bergleute vor

Vorschaubild zum Artikel
Eine besondere Autorenlesung wird die Stadtbücherei Alsdorf am Mittwoch, 29. März 2017, präsentieren. Um 10 Uhr ist der Schriftsteller Heinrich Peuckmann zu Gast und stellt Kindern sein Buch „Tim und Anna fahren ein“ vor. Bis heute prägen Gebäude der Zechenzeit...

Mehr...

28.02.17 / Alsdorfer Presseamt

Verabschiedung der Alsdorfer Prinzenpaare 2016/2017 im Rathaus

Vorschaubild zum Artikel
Kurz vor der Ziellinie noch einmal ein jeckes Highlight: Im großen Saal des Alsdorfer Rathauses hat Bürgermeister Alfred Sonders am Veilchendienstag alle Alsdorfer Narrenherrscher mitsamt Gefolgen und Gesellschaften kurz vor deren Abschied begrüßt. Auch für Wehmut blieb...

Mehr...

17.02.17 / Alsdorfer Presseamt

Zweisprachige Leseförderung in der Stadtbücherei – unterstützt von enwor

Vorschaubild zum Artikel
Erneut hat die Stadtbücherei Alsdorf sich über eine Spende des Energieunternehmens „enwor“ gefreut. Ina Albersmeier, Leiterin der Stabsstelle Marketing/Öffentlichkeitsarbeit bei enwor, hat rund 30 neue zweisprachige Bücher für die Kinder- und Jugendbücherei...

Mehr...

16.02.17 / Alsdorfer Presseamt

Kunstverein Alsdorf und Schaffrathhaus stellen gemeinsamen Kunstkalender vor – 2017 bietet viele Höhepunkte

Vorschaubild zum Artikel
Egal ob Ausstellungen, Konzerte, Theater, Kabarett, Ballett oder Musical – das kulturelle Angebot in der Alsdorf präsentiert sich gewohnt stark und vielfältig. Dafür bürgen Veranstaltungsstätten wie Energeticon oder Stadthalle. Aber eben nicht nur. Der Kunstverein...

Mehr...

15.02.17 / Alsdorfer Presseamt

Quip AG feiert Richtfest im Business Park Hoengen

Vorschaubild zum Artikel
Zuwachs im Business Park Hoengen: Die Quip AG hat jetzt Richtfest gefeiert. Auf gut 13.000 Quadratmetern realisiert der Projektentwickler Panattoni Europe an der Konrad-Zuse-Straße 37 ein Gebäude, das rund 10.500 Quadratmeter Lagerfläche und 1.300 Quadratmeter Büro- und...

Mehr...

15.02.17 / Alsdorfer Presseamt

Spielen, werken, basteln: Drei Mitmachangebote in der Alten Dorfschule

Vorschaubild zum Artikel
Kreativ, spielerisch und bunt geht es dienstags im städtischen Kinder- und Jugendtreff „Alte Dorfschule“ in Ofden zu. Gleich drei verschiedene Angebote stehen Kindern ab sechs Jahren von 17 bis 19 Uhr offen. Im Modellbautreff können Kinder mit mitgebrachten, überwiegend...

Mehr...

13.02.17 / Alsdorfer Presseamt

Vorlesen und Malen in der Stadtbücherei: Am 31. März sind kleine Leseratten eingeladen – sehr engagierte Vorlese-Paten

Vorschaubild zum Artikel
Seit vielen Jahren ist das Vorlesen für Kinder ein zentraler Veranstaltungspunkt der Stadtbücherei Alsdorf, denn für Kinder bedeutet Geschichten vorgelesen zu bekommen nicht nur Spaß, sondern es trägt auch stark zu ihrer Entwicklung bei. Ein sehr wichtiger Faktor ist dabei...

Mehr...

13.02.17 / Alsdorfer Presseamt

Kinder brauchen Bilderbücher: Karneval der Tiere und jede Menge Maulwürfe -  In der Alsdorfer Bücherei gibt es Vorlesenagebote für zwei- bis vierjährige Kinder

Vorschaubild zum Artikel
Bilderbücher haben eine große Bedeutung für die kindliche Entwicklung,  denn durch die unterschiedlichen Buch-Themen wird der Wortschatz und das Sprachvermögen der Kleinsten erweitert. Bilderbücher prägen Kinder und sind ganz entscheidend an der späteren...

Mehr...

13.02.17 / Alsdorfer Presseamt

Lasst Blumen sprechen! Alsdorf trifft erste Vorbereitungen für den Frühling.

Vorschaubild zum Artikel
Noch ist es draußen meist verregnet und viel zu kalt, um warme Frühlingsgedanken aufkommen zu lassen. Die Stadtverwaltung allerdings beginnt schon jetzt die ersten Vorbereitungen zu treffen, um dem Frühling etwas nachzuhelfen. 20.000 Narzissen und rund 4000 Tulpenzwiebeln wurden...

Mehr...

09.02.17 / Alsdorfer Presseamt

Sechs Fotos von Hubert Schöke sind neue Blickfänge im Alsdorfer Energeticon

Vorschaubild zum Artikel
Mit seiner Kamera hat Hubert Schöke im Lauf langer Jahre etliche Ecken in Alsdorf abgelichtet. Dabei war er als Sohn eines Reviersteigers stets fasziniert von den Motiven, die der Bergbau zu bieten hatte. In Ausstellungen hat Schöke seine Fotografien häufig  präsentiert...

Mehr...

06.02.17 / Alsdorfer Presseamt

Weihnachtsoratorium begeistert Zuhörer in der Alsdorfer Stadthalle

Vorschaubild zum Artikel
Großer Applaus für eine starke Gemeinschaftsleistung: Ein „Best Of“ der Teile 1 bis 6 von Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium haben Sänger, Musiker und Tänzer auf die Bühne der Alsdorfer Stadthalle gebracht. Es war ein Konzert, das die Zuhörer gut...

Mehr...

31.01.17 / Alsdorfer Presseamt

Kinder kreieren in der Alten Dorfschule eigene Menüs bei „Kochen mit Rüdiger“

Vorschaubild zum Artikel
Zwei Kochkurse für Kinder ab sechs Jahren erfreuen sich im städtischen Jugendtreff „Alte Dorfschule“ in Ofden schon seit einigen Jahren großer Beliebtheit. Jetzt geht es weiter. Montags von 16.30 bis 18.30 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr können Jungen und...

Mehr...

31.01.17 / Alsdorfer Presseamt

HipHop-Kurse und frischer Zumbadance in der Alten Dorfschule

Vorschaubild zum Artikel
Die beliebten HipHop-Kurse gehen im städtischen Jugendtreff „Alte Dorfschule“ in eine neue Runde. Mitmachen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Unter Leitung von Fouad Arif können Kinder ab neun Jahren jeweils mittwochs von 18 bis 19 Uhr in der Gymnastikhalle des...

Mehr...

30.01.17 / Alsdorfer Presseamt

Wachstum geht weiter: Neues Wohnen an der Marie-Juchacz-Straße

Vorschaubild zum Artikel
Das Wachstum in Alsdorf geht zügig weiter: Auf gut 25.000 Quadratmetern Baufläche können im Baugebiet an der Marie-Juchacz-Straße rund 40 Einfamilienhäuser oder eine entsprechend höhere Zahl Doppelhaushälften entstehen. „Wir runden hier in einer tollen Lage...

Mehr...

18.01.17 / Alsdorfer Presseamt

Weniger Durchgangsverkehr: Schaufenberger Straße soll ruhiger und sicherer werden

Vorschaubild zum Artikel
Mehr Sicherheit und Ruhe, weniger Verkehrsaufkommen: Für eine Entlastung der Schaufenberger Straße will die Stadt Alsdorf in Abstimmung mit einer Bürgerinitiative sorgen. Unter anderem eine deutliche Zunahme des Schwerlastverkehrs in der Straße hatten die Anwohner um Heinz...

Mehr...

17.01.17 / Alsdorfer Presseamt

20 Jahre Erziehungsstellen = 20 Jahre gute und passende Lösungen für Kinder und Jugendliche

Vorschaubild zum Artikel
Im Januar 1997  haben die Jugendämter in Alsdorf und  Herzogenrath mit dem Aufbau der Erziehungsstellenberatung begonnen. Die StädteRegion Aachen und Eschweiler richteten ebenfalls zeitnah eine eigenständige Erziehungsstellenberatung ein. Damals erfolgten erste...

Mehr...

16.01.17 / Alsdorfer Presseamt

Fit fürs Frühjahr: Bänke am Broicher Weiher werden instand gesetzt und bekommen neuen Standort

Vorschaubild zum Artikel
Die drei Holzbänke am Sandweiher in Alsdorf werden eingeholt und von den Mitarbeitern der Technischen Dienste sowohl technisch wie auch optisch überholt. Dem voraus ging ebenfalls eine Aufforderung der Städteregion, den Standort der Bänke dahingehend zu ändern, dass sie...

Mehr...

Seite 1 von 2
« ‹ 1 2 »

 Kontakt

Marion Wingen
Amtsleiterin 

Stadt Alsdorf
A 13 Amt für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 390
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 390
© Stadt Alsdorf