Logo Alsdorf (Welle)

Umzäunung der Obstwiese am Fuße der Halde Maria Hauptschacht




Alsdorf. Im Rahmen von Ausgleichspflanzungen hat die Stadt Alsdorf am Fuße der Halde Maria Hauptschacht vor vielen Jahren eine Streuobstwiese angelegt. Mit zunehmendem Alter der Bäume und einer regelmäßigen Wiesenmahd oder Beweidung erfüllt die Fläche, wenn sie entsprechend geschützt wird, viele wichtige ökologische Funktionen. So können dort die für eine Streuobstwiese typischen Tiere und Pflanzen eine Heimat und Unterschlupf finden.

Um den Bestand zu sichern und eine weitere Wertsteigerung der Fläche im Sinne des Arten- und Naturschutzes zu ermöglichen, wird die Wiese in den kommenden Wochen eingezäunt. Da die Fläche als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist, findet die Maßnahme in enger Abstimmung des Umweltamts der StädteRegion Aachen und der Stadt Alsdorf statt. 

(apa 03.08.2022)
© Stadt Alsdorf