Logo Alsdorf (Welle)

Schaufenberger Kita-Kinder sammeln bei Aktion "Sauber, Alsdorf" den ersten Müll




Die Kleinsten haben schon ordentlich vorgelegt: Zum Auftakt der Aktionswoche „Sauber, Alsdorf“ haben auch Kinder des Schaufenberger Kindergartens St. Maria-Heimsuchung zu Sammelzangen und Müllbeuteln gegriffen und eine große Runde über den Dorfplatz Karl-Logen gedreht. Begleitet von Bürgermeister Alfred Sonders und dem Vorsitzenden der Aktionsgemeinschaft Stadtmarketing Alsdorf, Stefan Heffels, haben die Kinder einigen Unrat entdeckt, der natürlich nicht einfach so in die Landschaft gehört. „Ihr zeigt heute, wie sehr euch das Thema Sauberkeit am Herzen liegt und es ist besonders wichtig, dass die junge Generation mit einem guten Beispiel vorangeht“, lobte Sonders das Engagement der kleinen Sammlerinnen und Sammler.

Noch bis Samstag, 14. Mai, können sich in Alsdorf Privatleute, Vereine und andere Gruppen an der Aktion beteiligen. Infos und Unterstützung gibt beim Eigenbetrieb Technische Dienste Claudia Kiziloglu unter 02404/5545025 sowie per Mail unter claudia.kiziloglu@alsdorf.de. Im Rahmen des Frühlingsfestes wird zum Dankeschön für alle Helferinnen und Helfer am Samstag, 14. Mai, ab 11 Uhr auf den Denkmalplatz eine kräftige Erbsensuppe ausgeschenkt, die das DRK vorbereiten wird. 

(apa 12.05.2022)
© Stadt Alsdorf