Logo Alsdorf (Welle)

Mädchen können im Kurs ihre Selbstbehauptung stärken




Einen zweitägigen „WenDo – Selbstbehauptungskurs für Mädchen“ bietet das Jugendamt der Stadt Alsdorf bietet für Mädchen von acht bis elf Jahren an. Im Mittelpunkt dieses Kurses steht die Stärkung des Selbstbewusstseins der Mädchen. Es wird an den individuellen Stärken der Mädchen angesetzt und Mut gemacht, sich bei Gefahr mit allen Mitteln zu entziehen, sich verbal und körperlich zu wehren und sich Hilfe zu holen.

„Sag Nein, geh weg und sprich darüber“ – das ist ein wichtiges Motto im Kurs. Die Mädchen können lernen wie sie in Notfällen richtig reagieren können. Übungen für den Alltag sind ein Teil des Programms – zu zeigen, was einen stört, szu sagen, was man will, anstatt sich zu ärgern und einschüchtern zu lassen.

Der Kurs finden am Freitag, 3. Juni, von 15 bis 19 Uhr und am Samstag 4. Juni, von 9 bis 13 Uhr im städtischen Jugendtreff „Altes Rathaus“ in Mariadorf, Aachener Straße 1, statt.

Geleitet wird der Kurs von der WenDo-Trainerin Claudia Becker. Anmeldung und Information im Jugendamt Alsdorf bei Agnes Migenda, 02404/50406, sowie per Mail unter agnes.migenda@alsdorf.de.

(apa 05.05.2022)

 Kontakt

Agnes Migenda

Stadt Alsdorf
A 51 Jugendamt 

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 406
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 406
E-Mail: agnes.migenda@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf