Logo Alsdorf (Welle)

buergerportal.alsdorf.de
Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt

Wahlergebnisse 2021

Bundestagswahlen 2021
am Sonntag, den 26. September 2021

>>> Wahlergebnisses der Bundestagswahl 2021


Wunschbaum im Alsdorfer Rathaus soll wieder Kinderträume zum Fest erfüllen




Alsdorf. Erneut können Bürgerinnen und Bürger in Alsdorf zum Weihnachtsfest die Herzenswünsche von Kindern erfüllen, deren Eltern nicht viel Geld für Geschenke zur Verfügung steht. Zahlreiche Wunschsterne hängen ab Montag, 29. November, in den Ästen des großen Weihnachtsbaums im Foyer des Rathauses.

„Das Jugendamt der Stadt Alsdorf bietet damit wieder eine ganz besondere Möglichkeit, sozial benachteiligten Kindern zum Fest Freude zu schenken“, freut sich Bürgermeister Alfred Sonders. Schmücken werden den Baum diesmal Kinder des städtischen Familienzentrums Annapark, bei der Vorbereitung der Sterne haben sich Schülerinnen und Schüler des Dalton-Gymnasiums ins Zeug gelegt und etliche Pappsterne ausgeschnitten. Die jeweiligen Wünsche der Kinder entsprechen einem Wert von 20 bis 25 Euro. Bis zum 15. Dezember kann das entsprechende Geschenk – schön verpackt und mit dem entsprechenden Wunschstern versehen - an der Information im Rathaus abgegeben werden. Die Geschenke werden dann bis zum Fest an die Kinder verteilt.

„In den vergangenen Jahren konnten alle Wünsche der Kinder erfüllt werden“, freut sich Agnes Migenda über die große Bereitschaft der Alsdorfer, „Wunscherfüller“ zu werden. Fragen zur Wunschbaumaktion beantwortet Agnes Migenda unter 02404/50406 sowie per E-Mail unter agnes.migenda@alsdorf.de.

(apa 25.11.2021)

 Kontakt

Agnes Migenda

Stadt Alsdorf
A 51 Jugendamt 

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 406
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 406
E-Mail: agnes.migenda@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf