Logo Alsdorf (Welle)

Während der Herbstferien sollen Aktionen für Kinder starten




Während der Herbsterien sollen Aktionen für Kinder starten

 

Das Jugendamt der Stadt Alsdorf und die offene Kinder- und Jugendarbeit planen für die Herbstferien zwei einwöchige Ferienspiele für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Diese Ferienspiele werden unter Beachtung der dann gültigen Coronaregeln angeboten.

Beide Wochen finden in und um den städtischen Kinder- und Jugendtreff „Alte Dorfschule“ in Alsdorf Ofden statt, täglich jeweils von 10 bis 16 Uhr.

In der ersten Ferienwoche vom 11. bis 15. Oktober wird „Hüttenhausen“ in Ofden aufgebaut. Hier entstehen, wie der Namen schon sagt, mit Hämmern, Sägen und Nägeln unterschiedliche Hütten. Dabei wird das Spielen aber auch nicht zu kurz kommen.

In der zweiten Woche vom 18. bis 22. Oktober heißt es „Bunt durch den Herbst“. Basteln und Malen stehen da im Mittelpunkt. Ein Ausflug in den Tierpark oder zum Broicher Weiher sind aber auch möglich.

Eine Voranmeldung ist ab sofort möglich. Diese ist jedoch ohne Gewähr. Eine endgültige Zusage ist erst kurz vor den Ferien möglich, da sich die zulässige Gruppengröße aufgrund der Coronaregeln jederzeit ändern kann. Anmeldungen sind per Mail oder telefonisch möglich unter: agnes.migenda@alsdorf.de, 02404-50406. (apa)

(apa 06.09.2021)

 Kontakt

Agnes Migenda

Stadt Alsdorf
A 51 Jugendamt 

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 406
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 406
E-Mail: agnes.migenda@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf