Logo Alsdorf (Welle)

Kultur an der Schmiede 2021




Grand-Opening am 10.09.2021

Im Rahmen des Open Air Sommerprogramms „KUL(L)TUR an der SCHMIEDE“ des ENEREGTICON Alsdorf, findet vom 10. bis 12. September 2021 ein fantastisches Musikfestival auf dem atmosphärischem Außengelände des ENERGETICON statt.
Los geht es am 10. September mit der Einweihung der neu geschaffenen Güterwagonbühne. Neben geladenen Gästen steht das Open Air Gelände allen Besuchern (GGG) an diesem Abend offen, um sich bei den Eröffnungskonzerten die neue Bühne einmal live anzuschauen und sich bei kühlen Getränken auf das Wochenende einzustimmen. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Bands „Itsoundslike“ und „BACKSEAT“. Einlass ist ab 17:00 Uhr (kostenfrei).

 

Topacts am Samstag, 11. September

Jetzt geht es mit den Mainacts so richtig los. Erneut öffnen die großen Tore ab 17 Uhr. Zur Feuertaufe des als Bühne umfunktionierten Güterwaggons spielen an diesem Abend gleich zwei Größen der Kölner Musikszene: Torben Klein, ehemals Frontmann der Räuber, der geniale Hits wie Für die Iwigkeit, Dat es Heimat oder Home is where the Dom is komponierte. Nun ist er als Solokünstler unterwegs, sorgt aber nach wie vor für unvergleichlich gute Stimmung. Das gilt natürlich auch für den zweiten Act des Abends: Die DOMSTüRMER gehören zu den gefragtesten und publikumsnahesten Musikgruppen mit Songs in Kölscher Sprache und genießen einen Ruf als herausragende Live-Band. Die Vorband Nice Guys sind die netten Jungs von nebenan und sorgen ebenfalls für Lokalcolorit. Der Eintritt für den Samstag kostet 25,00 EUR pro Ticket. Die Tickets gibt es an allen EVENTIM VVK-Stellen sowie an der Hauptkasse des ENERGETICON und online unter www.energticon.de. Einlass nur (GGG).

 

Großer Familientag am 12.09.21 – Museumseintritte werden für die Flutopfer gespendet!

Für den Familientag ist ein kunterbuntes Rahmenprogramm für Familien, Kinder und „ewig“ Junggebliebene geplant. Der Zugang zum Außengelände ist kostenfrei. Gäste, die auch die Ausstellung besuchen möchten zahlen einen Eintritt an der Museumskasse, der später
als Spende an die Flutopfer geht.

 

Das Außengelände des Energeticon ist zwischen 11 und 16 Uhr für die Besucher kostenfrei geöffnet.

Geboten wird ein kunterbuntes Programm mit musikalischen und spielerischen Angeboten.
Die Kinder können sich unter Aufsicht auf der Hüpfburg und mit den Inhalten einer Spielebox körperlich betätigen. In einer Bastelecke kann ganztägig gebastelt werden, zusätzlich wird die Museumspädagogik kostenlos zu zwei Uhrzeiten den Workshop Stromwanze anbieten.
Mit etwas Kreativität wird ein offener Stromkreis zu einem dekorativen Objekt, mit dem sich erforschen lässt, welche Dinge den Strom leiten und welche nicht. Dies kann von den Kindern auf einem Rundgang durch das Museum getestet werden.
Um 13.00 Uhr und um 15.00 Uhr werden kostenfrei die Young Energy Führungen für Jugendliche angeboten. Unsere Future Guides, sind vom Museum ausgebildete Jugendliche, die die Kinder und Familien durch die Ausstellung führen. Bei den Young Energy-Führungen können Kids ab 6 Jahren das ENERGETICON auf besondere, altersgerechte Weise entdecken. Von den jungen Besucherbegleitern erfahren die Kinder spannendes über die Kraft der Sonne, über die Untertagewelt der Bergleute oder über den Solarantrieb von uns Menschen selbst. Man kann sich als buntes Wärmebild sehen oder als lebendiges Biokraftwerk auf dem Flugrad erleben. Frei nach dem Motto „Energie erleben, Energie verstehen“. Das Schöne an diesem Konzept ist, dass die Jugendlichen selbst gerade den Kinderschuhen entwachsen sind und den Kindern auf einfühlsame Weise das Thema Energie nahebringen können.

Neben Bastelaktionen, Führungen und einem bunten Kinderprogramm, unterhalten Sie auf der Bühne die REGIO BIG BAND, SAITENTANZ, Deaf Birds, und Shot Down in Reno.

Für die Führungen und den Workshop ist eine Voranmeldung erforderlich.

Zwischendurch erwarten wir noch einen besonderen Überraschungsbesuch, der mittlerweile in der Städteregion bekannte Hund Buddy will dem ENERGETICON einen Besuch abstatten und mit den Kindern singen und spielen.

Selbstverständlich ist auch für Essen und Trinken gesorgt! Der Foodtruck Birk wird uns kulinarisch verwöhnen.

Wir freuen uns auf eine schöne Veranstaltung mit vielen Gästen!


Einlass an allen Tagen nur mit 3-G-Nachweis. Für den Samstag wird ein Ticket benötigt, das an allen Eventim-VVK-Stellen sowie an der ENERGETICON-Hauptkasse und online unter www.energticon.de erhältlich ist.

(apa 02.09.2021)

 Kontakt

Marion Wingen
Amtsleiterin 

Stadt Alsdorf
A 13 Amt für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 390
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 390
© Stadt Alsdorf