Logo Alsdorf (Welle)

Dienstjubilarinnen bei Feierstunde im Alsdorfer Rathaus geehrt




Im Rahmen einer Feierstunde sind im Alsdorfer Rathaus Dienstjubilarinnen geehrt worden. "Ich freue mich, heute Kolleginnen danken zu dürfen, die sich über solch einen langen Zeitraum in der Verwaltung für das Wohl der Stadt Alsdorf eingesetzt haben", sagte Bürgermeister Alfred Sonders zu Beginn.

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum konnte Beate Braun feiern. 1980 begann sie im Alsdorfer Rathaus ihre Ausbildung zur Bürogehilfin und war zunächst im Schreib- und Sitzungsdienst des Fachbereichs Rat und Verwaltung tätig, bevor sie von 1989 bis 2003 Aufgaben im Vorzimmer des Bürgermeisters versah. Das Vorzimmer der ehrenamtlichen Bürgermeister betreute sie von 2006 bis 2010, seitdem ist das Amt für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit ihr Wirkungsfeld.

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierte Monika Janowski. 1995 begann sie in der Alsdorfer Verwaltung ihre Ausbildung im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst. Bis 2010 war sie im Fachgebiet Soziales tätig, seit 2010 arbeitet sie als Sachbearbeiterin im Personalamt. 2013 wurde sie zudem zur Standesbeamtin bestellt.

Den guten Wünschen des Bürgermeisters schlossen sich der Erste Beigeordnete Ralf Kahlen, der Leiter des Personalamtes, Andreas Schäfer, die Leiterin des Amtes für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit, Marion Wingen, die stellvertretende Leiterin der Jugendamtsverwaltung, Sabine Schäfer, die Fachberaterin für städtische Kindertagesstätten und Familienzentren, Ruth Classen, sowie für den Personalrat die stellvertretende Vorsitzende Verena Esser an. 

(apa 29.09.2020)

 Kontakt

Andreas Schäfer
Amtsleiter

Stadt Alsdorf
A 11 Personalamt

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 313
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 313
E-Mail: andreas.schaefer@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf