Logo Alsdorf (Welle)

Ferienspiele trotz Corona: Stadt Alsdorf organisiert Betreuung für Kinder - Ferienspiel-Kinder der OGS werden über AKiFA versorgt




Das Jugendamt der Stadt Alsdorf und der Jugendhilfeverein „VorOrt“ e.V. werden trotz der zurzeit bestehenden Einschränkungen, Sommerferienspiele für Kinder anbieten. „Wir wollen unsere Familien stützen, so gut es unter den Coronaschutzvorschriften eben geht“, unterstreicht Bürgermeister Alfred Sonders das Bemühen der Stadt Alsdorf, die Ferienbetreuung für Familien sicherzustellen. Statt der bisher jährlich stattfindenden vier Projekte in den Sommerferien, bei denen jeweils bis zu 80 Kindern teilnehmen konnten, wird es zwei dreiwöchige Projekte für Kinder geben, deren Familien einen dringenden Betreuungsbedarf haben und diesen im Februar im Rahmen der Anmeldung bereits gemeldet haben.

Beide Angebote werden in und auf dem Außengelände des städtischen Jugendtreffs „Alte Dorfschule“ in Ofden stattfinden. Dieser Standort bietet ausreichend Möglichkeiten, die erhöhten Hygienevorschriften - insbesondere die Abstandsregeln einzuhalten.

Die Betreuung der Kinder wird in festen Kleingruppen stattfinden. Die Betreuer werden im Rahmen aller einzuhaltenden Maßnahmen, für die angemeldeten Kinder ein abwechslungsreiches und spannendes Programm zusammenstellen.

Für die Kinder, die eine offene Ganztagsgrundschule besuchen und bisher ebenfalls für die Ferienspiele des Jugendamtes und des Vereins „VorOrt“ angemeldet waren, wird der Maßnahmenträger AKiFA, ein gesondertes Ferienprogramm in den einzelnen Grundschulen anbieten, so dass die Betreuung aller Kinder mit Betreuungsbedarf sichergestellt sein wird. Die Mitarbeiterinnen des Alsdorfer Förderkreises für Kinder und Familien e.V. werden sich diesbezüglich mit den Eltern in Verbindung setzen. Informationen zu den Ferienspielen erteilt Agnes Migenda unter 02404/50-406.

 

(apa 08.06.2020)

 Kontakt

Agnes Migenda

Stadt Alsdorf
A 51 Jugendamt 

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 406
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 406
E-Mail: agnes.migenda@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf