Logo Alsdorf (Welle)

Hundeanmeldung per Mouseklick: Alsdorfer Bürgerportal ermöglicht Behördengänge online




Per Mouseklick den Hund anmelden? Aufenthalts- oder Meldebescheinigung online ausstellen lassen? Personenstandsurkunden ohne Gang ins Standesamt von zu Hause aus bequem digital beantragen? Und Ihre Daten sind selbstverständlich geschützt? Das alles und noch viel mehr geht ab 29. April beim neuen Bürgerportal der Stadt Alsdorf. Das Bürgerportal bietet eine elektronische sichere Kommunikationsplattform im Internet. Seine Dienste ermöglichen sicheren elektronischen Geschäftsverkehr rechtssicher via Internet. Viele Gänge ins Rathaus sind dann überflüssig. Jeder kann also zukünftig Zeit sparen und seine Anliegen bequem von zu Hause aus erledigen. Und: Das Bürgerportal ist „rund um die Uhr“ geöffnet, jeder kann seine Erledigungen dann machen, wenn er Zeit findet, eben auch außerhalb der Geschäftszeiten.

Bürgerinnen und Bürger finden im Alsdorfer Bürgerportal umfassende Information über mehr als 100 Dienstleistungen der Stadt Alsdorf - ein Angebot, das gerade in Zeiten des Kontaktverbotes immer mehr an Bedeutung gewinnt. Viele Formulare stehen zum Download bereit. Und: Bei einer ganzen Reihe von Dienstleistungen ist über das Portal die gesicherte Kommunikation mit dem/der zuständigen Sachbearbeiter/in möglich.

Einige Dienstleistungen können vollständig online beantragt werden wie z.B. die Ausstellung einer Aufenthalts- oder Meldebescheinigung. Oder die An- und Abmeldung von Hunden. Für diese "echten" Online-Dienstleistungen ist in der Regel eine (einmalige) Registrierung beim "Service-Konto NRW" nötig. Diese Registrierung kann dann bei allen Portalen in NRW zur Anmeldung genutzt werden.

Geklickt. Erledigt. Nutzen Sie ab sofort den Online-Service der Alsdorfer Verwaltung. Das Portal kann ab dem 29. April aufgerufen werden über die Internetseite buergerportal.alsdorf.de

Wichtig: Die Stadtverwaltung weist nochmals darauf hin, dass aufgrund der aktuellen Corona-Situation immer erst telefonisch ein Termin vereinbart werden muss, bevor das Rathaus aufgesucht wird! Alle Fachleute sind selbstverständlich im Dienst und erreichbar, aber das Rathaus für Besucher nur eingeschränkt geöffnet, wenn ein Termin vorliegt.

(apa 24.04.2020)

 Kontakt

Thomas Dieckmann
Amtsleiter

Stadt Alsdorf
A 10 Amt für Zentrale Dienste, Organisation und Wahlen

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 314
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 314
E-Mail: thomas.dieckmann@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf