Logo Alsdorf (Welle)

Schließung des Rathauses für den Publikumsbetrieb – für dringende und unaufschiebbare Anliegen sind Sachbearbeiter telefonisch erreichbar – Weitere städtische Einrichtungen  geschlossen




Um die  Ausbreitung des Corona-Virus weiter einzudämmen wird das Rathaus der Stadt Alsdorf für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Es werden nur noch Personen mit dringenden, unaufschiebbaren Anliegen bei Vorliegen einer Terminvereinbarung eingelassen. Die Rathauskantine ist ebenfalls geschlossen.

Für dringende und unaufschiebbare Anliegen sind die Sachbearbeiter der einzelnen Ämter telefonisch während der üblichen Dienstzeiten auch für eine Terminvereinbarung erreichbar. Anrufern, die ein dringendes Anliegen haben, wird eine schriftliche Terminbestätigung möglichst per E-Mail, ersatzweise per Brief, zugestellt werden.

Weiter teilt die Stadt Alsdorf mit, dass alle städtischen Sportanlagen und Turnhallen, Jugendeinrichtungen, das Luisenbad, die Stadthalle, ABBBA, die Stadtbücherei und das Energeticon geschlossen sind. Die Stadtbücherei macht darauf aufmerksam, dass das Personal zu den gewohnten Öffnungszeiten für Verlängerungen telefonisch und per Mail erreichbar sind. Natürlich ist auch die Online-Verlängerung möglich.

(apa 16.03.2020)

 Kontakt

Doris Keller
Amtsleiterin

Stadt Alsdorf
A 10 Haupt- und Personalamt

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 332
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 332
E-Mail: doris.keller@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf