Logo Alsdorf (Welle)

Erziehungsstellen aus der Städteregion besuchen die Römerstadt Xanten


Foto: Ingrid Breuer

Ein spätsommerliches Wochenende haben „Profi-Pflegefamilien“ jetzt gemeinsam verbracht. Die Erziehungsstellen der vier Kooperationsjugendämter aus Alsdorf, Eschweiler, Herzogenrath und der Städteregion haben dabei die Sehenswürdigkeiten der Stadt Xanten erkundet.

Die direkt am Südsee gelegene Jugendherberge war der ideale Ausgangspunkt für gemeinsame Touren. So mussten bei einer Stadtrallye viele markante und geschichtsträchtige Orte gefunden werden. Bei einem  Nachtwächterrundgang wurde viel Wissenswertes über die Stadt und ihre Geschichte ergänzt. Das Horn des Nachtwächters, welches früher eingesetzt wurde, um beispielsweise vor Bränden zu warnen, durfte von den Kindern ausprobiert werden. Schließlich rundete eine Führung im archäologischen Park das Wochenende ab. Die Familien konnten nachgebaute Badehäuser, Kräutergärten oder einen Raum mit breiten Sofas bestaunen, auf denen bei besonderen Anlässen im Liegen gespeist wurde.

„Wie immer ist es für uns sehr schön zu sehen, wie die Familien inzwischen miteinander vernetzt sind und auch die unterschiedlichen Kinder und Jugendlichen respektvoll und achtsam miteinander umgehen“, sagt Ingrid Breuer vom Jugendamt der Stadt Herzogenrath. „Wir sind nach wie vor auf der Suche nach pädagogisch ausgebildeten Familien, Paaren oder Einzelpersonen, die bereit sind, ein Kind bei sich zu Hause aufzunehmen und zu begleiten. Es ist eine ganz besondere und bereichernde Erfahrung“, berichtet Sabine Weller vom Alsdorfer Jugendamt. Wer sich über diese Aufgabe informieren möchte, kann sich an die  Mitarbeiter der  Jugendämter wenden: Jugendamt Alsdorf, Sabine Weller, 02404/50340;

Jugendamt Eschweiler, Markus Eßer, 02403/71444; Jugendamt Herzogenrath, Ingrid Breuer, 02406/83515; und Jugendamt der Städteregion Aachen, Carla Steinbeck, 0241/51985134. 

(apa 23.09.2019)

 Kontakt

Sabine Weller

Stadt Alsdorf
A 51 Jugendamt 

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 340
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 340
E-Mail: sabine.weller@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf