Logo Alsdorf (Welle)

Sparkassen-Gebietsdirektor Lothar Müller und Erster Beigeordneter Ralf Kahlen empfangen KTC Alsdorfer Tänzer – Willkommene Unterstützung für den Verein




Der KTC Alsdorfer Tänzer bringt vielen Menschen Freude – und heute hatten Verein und Tänzer auch selbst allen Grund zur Freude. Lothar Müller, Gebietsdirektor der Sparkasse Aachen im Nordkreis, überbrachte einen dicken Scheck in Höhe von 1000 Euro, der aus der Spendenausschüttung der Lotterie „PS Sparen und Gewinnen“ der Sparkasse Aachen an lokale Vereine stammt. Gemeinsam mit Ralf Kahlen, Erster Beigeordneter der Stadt Alsdorf, überreichte er den Scheck an den  KTC Alsdorfer Tänzer.

Die Gelder aus den Zweckmitteln des PS-Sparen fließen gemeinnützigen Aufgaben und Projekten in der gesamten Region Aachen zu. Davon profitierte heute der KTC Alsdorfer Tänzer, die immer wieder große Erfolge einfahren und ein Aushängeschild für die Stadt Alsdorf sind, wie Erster Beigeordneter Ralf Kahlen unterstrich. Freudestrahlend nahmen die beiden Tänzerinnen Sina Messaoudi und Anna Güttner gemeinsam mit KTC-Chef Karl-Heinz Mattheis die Unterstützung entgegen.

Viele Erfolge hat der KTC Alsdorfer Tänzer in den vergangenen Jahren eingefahren, erst jüngst glänzten die Tänzer des KTC mit der Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Braunschweig, von der der KTC wieder etliche Platzierungen nach Hause brachte. Das Tanzpaar Kyana Karl und Julien Karl beispielsweise tanzte sich auf Platz 5, ebenfalls in diesem Jahr wurden sie Norddeutsche Trizemeister. Tanzmariechen Taisha ist Verbandsmeisterin 2019 und, und, und . . .

„Der KTC mit seinem Vorsitzenden und Mitgründer Karl-Heinz Mattheis steht für hervorragende Jugendarbeit“, lobte Ralf Kahlen.

(apa 31.05.2019)

 Kontakt

Marion Wingen
Amtsleiterin 

Stadt Alsdorf
A 13 Amt für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 390
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 390
© Stadt Alsdorf