Logo Alsdorf (Welle)

Verkehrsunfall auf BAB 44 fordert 5 Verletzte 




In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Feuerwehr Alsdorf gegen 20.44 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 44 in Fahrtrichtung Aachen alarmiert. Nach erster Mitteilung sollten zwei PKW miteinander kollidiert und mehrere Personen in den Unfall verwickelt sein.

Aufgrund unklarer Ausgangslage und mehrerer gemeldeter Verletzter rückten die Wehrleute mit einer Vielzahl von Einsatz- und Rettungsfahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Neben den Lösch- und Rüstfahrzeugen der Alsdorfer Wehr waren ebenfalls mehrere Rettungswagen, Notarztfahrzeuge und der Organisatorische Leiter des Rettungsdienstes in den Einsatz eingebunden.

An der Anschlussstelle Mariadorf bestätigte sich die gemeldete Lage. Aus bisher ungeklärter Ursache waren im Bereich der Autobahnauffahrt zwei PKW  miteinander kollidiert. Durch die Kollision wurden vier Personen leicht und eine weitere fünfte Person mittelschwer verletzt.

Die leichtverletzten Unfallbeteiligten konnten sich noch vor Eintreffen der ersten Einsatzkräfte aus den Kraftfahrzeugen befreien. Die mittelschwer verletzte Person musste patientenorientiert mittels sog. Spine-Board aus dem PKW gerettet werden. Nach notärztlicher Sichtung der Verletzten wurden alle Unfallbeteiligten in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Während der Dauer des Einsatzes wurde das Teilstück der Autobahn in Fahrtrichtung Aachen vollständig gesperrt.

Im Anschluss an den Rettungseinsatz leuchteten die Wehrleute die Einsatzstelle aus und stellten den Brandschutz sicher. Nach der Bergung der Unfallfahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen, reinigte die zuständige Autobahnmeisterei den Autobahnabschnitt. Gegen 23:00 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Alsdorf beendet.

Angaben zur Unfallursache und zur Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr Alsdorf nicht gemacht werden. Die zuständige Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

(apa 28.01.2019)

 Kontakt

Christoph Simon
Brandmeister u. Pressesprecher 

Andreas Wolf
Pressesprecher

Feuerwehr der Stadt Alsdorf
Am Feuerwehrhaus
52477 Alsdorf 

Tel.: 02404 / 913310

E-Mail: 
pressesprecher@feuerwehr-alsdorf.de

Internet: 
www.feuerwehr-alsdorf.de
www.facebook.com/feuerwehr.alsdorf

© Stadt Alsdorf