Logo Alsdorf (Welle)

„Altes Rathaus“ startet Herbstferien-Tanzprojekt für Jugendliche ab zwölf Jahren




Ein außergewöhnliches Tanzprojekt für Jugendliche ab zwölf Jahren bietet der Städtische Jugendtreff „Altes Rathaus“ in der ersten Woche der Herbstferien an. Von Montag bis Freitag, 15. bis 19 Oktober, finden täglich Proben von 10 bis 16 Uhr statt. Grundlage des Projekts sind Videoclips rund um das Freizeitverhalten Jugendlicher, die im Vorfeld mit dem Kulturpädagogischen Dienst für Kinder und Jugendliche „Aber Hallo“ entwickelt worden sind. Die entstandenen Clips werden Teil des Tanzprojektes sein, das unter professioneller Anleitung der Tanzlehrerin Corinna Lankuttis stattfindet. Sie möchte mit den Jugendlichen Choreografien entwickeln zum Thema „Freizeit - gleich freie Zeit?“. Es steht die Frage im Raum, ob junge Menschen trotz ihres Schul- und Berufsalltags noch ausreichend Freizeit haben und wie diese Freizeit von Jugendlichen genutzt wird.

„Mut zur Lücke“ soll das von den Teilnehmern entwickelte Stück heißen, das am Samstag, 20. Oktober, bei einer großen Aufführung auf die Bühne gebracht wird. Auch Live-Gesang soll dann dazu gehören. Stattfinden werden das Projekt und die Aufführung in der Kraftzentrale des Kultur- und Bildungszentrums an der Carl-von-Ossietzky-Straße. Anmeldung und Infos rund um das Tanzprojekt bei Dagmar Schäfer im „Alten Rathaus“, 02404/65125. Das Projekt ist gebührenfrei, die Teilnehmer müssen sich jedoch selbst versorgen. Dazu besteht die Möglichkeit, die neu eröffnete Mensa in der Kraftzentrale für einen Mittagssnack zu nutzen.

(apa 31.08.2018)

 Kontakt

Kinder- und Jugendtreff  Mariadorf
"Altes Rathaus"

Ansprechpartner:
Dagmar Schäfer
dagmar.schaefer@alsdorf.de

Rüdiger Witte
ruediger.witte@alsdorf.de

Frau Siemetzki

Aachener Straße 1
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 65 125
E-Mail: altes-rathaus@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf