Logo Alsdorf (Welle)

Deutsch als Zielsprache in Grundschulen: Präsenzbibliothek in Alsdorf eröffnet, Nutzungsmöglichkeit für alle Kommunen


Foto (Jessica Schmitz, StädteRegion Aachen): Sie haben das Material, das ab jetzt in Alsdorf von Lehrern aus der ganzen StädteRegion ausgeliehen werden kann, schon gesichtet: Anke Libber (Schulamt Stadt Alsdorf), Claudia Janetzko, Friedhelm Krämer (stellv. Bürgermeister Stadt Alsdorf), Julia Lemm, Dr. Mirjam Ropers, Beatrix Wollgarten und Jörg Funk (beide Schulräte der StädteRegion), Fattaneh Afkhami und Michael Witte (v.l.n.r.).

StädteRegion Aachen: In Alsdorf in der Gemeinschaftsgrundschule Annapark ist jetzt die neue Präsenzbibliothek für Deutsch als Zielsprache (DaZ) eröffnet worden. Die Bibliothek soll dazu dienen, Lehrkräfte im Unterricht mit Seiteneinsteigern, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, zu unterstützen, ihnen Material zur Förderung und Unterrichtsgestaltung an die Hand zu geben und beratend zur Seite zu stehen. Neben dem Standort in Alsdorf gibt es bereits eine solche Präsenzbibliothek in der Stadt Aachen an der Annaschule. Eine weitere wird am 11. Juni 2018 in Eschweiler an der Barbaraschule eröffnet. Das Material in den Bibliotheken steht ausdrücklich allen Lehrkräften aus der gesamten StädteRegion Aachen zur Verfügung. Die Bibliothek in Alsdorf richtet sich vorrangig an Schulen aus dem Nordkreis.

Michael Witte, Schulleiter der Grundschule Annapark, begrüßte alle Anwesenden zur Eröffnung. Außerdem freute er sich, direkt zu Beginn präsentieren zu können, was mit guter Deutschförderung möglich ist: Einige Schüler, die erst seit ca. einem Jahr Deutsch lernen, hatten kleine Vorträge vorbereitet, um zu zeigen, wie groß ihre Sprachkenntnisse bereits sind. Dafür erhielten sie begeisterten Beifall! Offiziell eröffnet haben die Bibliothek Fattaneh Afkhami und Claudia Janetzko vom Kommunalen Integrationszentrum der StädteRegion Aachen. „Unabhängig von Migrationsursachen, stellt die Integration von zugewanderten Schülerinnen und Schülern, eine langfristige und grundlegende Herausforderung für das gesamte Schulsystem dar“, betonte Afkhami. „Diese kann nur von allen Bildungsakteuren
gemeinsam erfolgreich gemeistert werden.“

Inhalte der Bibliotheken sind Materialen zur Alphabetisierung, zur Wortschatzarbeit, zum Selbststudium der Schülerinnen und Schüler, zur DaZ-Unterrichtsgestaltung und zur Didaktik des DaZ-Unterrichts. Die Materialen wurden von den DaZ-Fachberaterinnen Julia Lemm,
zuständig für Aachen und Eschweiler, und Dr. Mirjam Ropers, zuständig für Aachen und Alsdorf, ausgewählt. Sie haben sich bereits in Seite 2 von 2 sogenannten Deutsch-Intensiv-Kursen an Schulen bewährt. Ropers konnte bei der Eröffnung eine weitere erfreuliche Mitteilung machen: Es wird, entgegen der eigentlichen Bestimmung einer Präsenzbibliothek, auch möglich sein, das Material für kurze Zeit auszuleihen.
Teil des Gesamtkonzeptes ist auch das DaZ-Café, das nun regelmäßig an den Standorten Aachen, Alsdorf und Eschweiler stattfinden soll, um Lehrkräften eine Austauschmöglichkeit zu bieten.

Die DaZ-Präsenzbibliothek in der Stadt Aachen gibt es schon länger. Das Angebot hier wurde sehr gut angenommen und zeigte, dass es einen hohen Bedarf in der gesamten StädteRegion gibt. Deshalb ergriff das Kommunale Integrationszentrum die Initiative und brachte die
Einrichtung von weiteren Präsenzbibliotheken auf den Weg, damit die Kommunen aus dem Norden und Süden eine für sie besser erreichbare Anlaufstelle erhalten. Auch die Finanzierung wurde vom Kommunalen
Integrationszentrum übernommen.

Die DaZ-Fachberaterinnen bieten Sprechstunden für Lehrkräfte an, Dr. Mirjam Ropers (0177 186 7129, dazfachberatung@mirjamropers.de): jeden ersten Mittwoch im Monat nach Vereinbarung in Alsdorf,
Julia Lemm (daz-aachen@gmail.com): jeden ersten Donnerstag im Monat nach Vereinbarung in Eschweiler.

Für Fragen steht außerdem Claudia Janetzko vom Kommunalen Integrationszentrum (Tel.: 0241 5198 4604 oder E-Mail: claudia.janetzko@staedteregion-aachen.de) zur Verfügung.

(apa 11.06.2018)

 Kontakt

Detlef Funken

StädteRegion Aachen
S 13 Öffentlichkeitsarbeit

Raum B 125
Zollernstraße 10
52070 Aachen

Tel.: +49(241)51981300
Fax: +49(241)519881300

E-Mail:
Detlef.Funken@staedteregion-aachen.de

© Stadt Alsdorf