Logo Alsdorf (Welle)

Drei Türkische Kulturvereine spenden gemeinsam an Familienzentrum Annapark


Zur Freude vieler Eltern und Kinder: Der Vorsitzende des Integrationsrates der Stadt Alsdorf, Mevlüt Zorlu (Mitte rechts) überreichte die Spende an den Fördervereinsvorsitzenden des Familienzentrums Annapark, Hans-Peter Schiffer.

Gemeinsam gesammelt, gemeinsam gespendet: Die drei türkischen Kulturvereine in Alsdorf hatten in den vergangenen Wochen bei Mitgliedern und Besuchern um Spenden gebeten, die jetzt überreicht worden sind. Im städtischen Familienzentrum  Annapark konnte sich der Förderverein der Kita über 1.000 Euro freuen. „Wir möchten auf diese Weise auch demonstrieren, dass wir ganz selbstverständlich als Teil der Gesellschaft unseren Beitrag zu einem Miteinander leisten möchten“, sagte der Vorsitzende des Integrationsrates, Mevlüt Zorlu, bei der Übergabe. Über die freute sich vor Ort neben der Kita-Leiterin Birgit Bahnen und dem Fördervereinsvorsitzenden Hans-Peter Schiffer auch Bürgermeister Alfred Sonders. Das Geld möchte der Förderverein dazu nutzen, den Mitmachzirkus „Regenbogen“ ein weiteres Mal einzuladen, damit die Kleinen der Kita erneut zu Stars in der Manege werden können. 

(apa 12.05.2018)

 Kontakt

Stefan Schaum

Stadt Alsdorf
A 13 Amt für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit

Geschäftsführer des Integrationsrates

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 298
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 298
E-Mail: stefan.schaum@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf