Logo Alsdorf (Welle)
Illustration

Geografische Lage und Verkehrsnetz

Europa ist zusammengewachsen. Zentral, im Herzen dieses wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Verbundes, liegt Alsdorf. Wirtschaftsstrategisch optimal im Zentrum des Länderdreiecks Deutschland/Niederlande/Belgien eingebunden, ist Alsdorf regional und überregional erschlossen. In einer Entfernung von nur rund 200 Kilometern sind die wichtigsten Wirtschaftszentren der Europäischen Union mit einer bestmöglichen Verkehrsanbindung zu erreichen.


Straßennetz regional und überregional

Regional:
B57: Aachen - Mönchengladbach
B221: Aachen - Niederrhein

Überregional:
A44: Düsseldorf - Aachen - Lüttich (Belgien)
A4: Düren - Köln - Aachen - Antwerpen (Belgien) - Maastricht (Niederlande)

Über diese Autobahnen direkte Anschlüsse nach Brüssel, ins nahe gelegene Ruhrgebiet, Den Haag, Rotterdam...

Bahn - ÖPNV - Flugplatz

Die Euregiobahn führt auf direktem Weg von Alsdorf nach Aachen und dem dortigen Hauptbahnhof - in weniger als 25 Minuten! Von dort aus Anschluss nach Köln (Flughafen Köln/Bonn), Düsseldorf (Flughafen International) oder über Belgien nach Frankreich - für den Personen- oder Güterverkehr. Ziele in ganz Deutschland und Europa sind von Alsdorf aus ohne Umstände erreichbar, auch über den Aachen-Maastricht-Airport.

Öffentliche Verkehrsmittel sichern durch ein großzügiges Liniennetz den Personentransport in die gesamte Städteregion mit Anschluss an die Kreise Heinsberg und Düren.

Der Flugplatz Merzbrück, bequem über die A44 erreichbar, ist für Leichtflugzeuge ausgelegt und liegt nur zehn Autominuten von Alsdorf entfernt. 

ASEAG Fahrplanauskunft
Euregiobahn Fahrplan

Anfahrtsbeschreibung Rathaus

Startadresse:
Zieladresse:

52477 Alsdorf, Hubertusstr. 17
© Stadt Alsdorf