Logo Alsdorf (Welle)
Illustration
Illustration Bauen Baugebiet Müschekamp

Erforderliche Unterlagen

Baulasten werden zum einen in schriftlicher und zum anderen in zeichnerischer Form dargestellt.
Die Vertextung wird entweder von der Bauaufsichtsbehörde gefertigt oder von einem Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur vorbereitet  und eingereicht.

Da nur der Grundstückseigentümer eine Baulast eingehen darf, ist es notwendig die Eigentumsverhältnisse eines Grundstücks im Vorfeld festzustellen. Der Baulastgeber muss also einen
  • unbeglaubigten Grundbuchauszug (Amtsgericht – nicht älter als 6 Monate) vorweisen und zudem muss ein 
  • amtlicher Lageplan mit Kennzeichnung der Baulastfläche -  von einem Öffentliche bestellten Vermesser erstellt – 
eingereicht werden. Bei Anbauverpflichtungen reicht auch ein einfacher Lageplan -  von einem Entwurfsverfasser entworfen – aus.

Kontakt

Verena Redemann

Stadt Alsdorf
A 63 Bauordnungsamt

Hubertusstr. 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 222
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 222

E-Mail: verena.redemann@alsdorf.de

Kontakt

Kerstin Hesse

Stadt Alsdorf
A 63 Bauordnungsamt

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 355
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 355

E-Mail: kerstin.hesse@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf