Logo Alsdorf (Welle)
Illustration
Weiher Halde Anna Noppenberg Biotope im Broichtal Weiher

Klimaschutz

Der Klimawandel ist das größte Umweltproblem, dem die Menschheit heute gegenübersteht und eine der größten Herausforderungen der Zukunft. Der Klimawandel ist dabei ein globales Problem, das nach lokale Antworten sucht. Denn während es auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene darum geht, den Rahmen für einen wirksamen und wirtschaftlich zukunftsweisenden Klimaschutz zu schaffen, ist die kommunale Ebene die Ebene der Umsetzung in die Praxis.

In den Kommunen wird Klimaschutz gelebte Realität, wozu es jedoch das Engagement der Politik, der Unternehmen vor Ort und der einzelnen Bürgerinnen und Bürger bedarf. Die Stadt Alsdorf möchte dieses Engagement zielgenau und richtungsweisend unterstützen.

Mit dem „Eckpunktepapier Klimaschutz“, welches 2011 als allgemeiner kommunaler Handlungs- und Orientierungsrahmen beschlossen wurde sowie der Erarbeitung eines kommunalen Klimaschutzkonzeptes stellt sich Alsdorf dieser Herausforderung und geht zusammen mit den Nachbarkommunen einen ambitionierten Weg um langfristig das Ziel einer CO2-neutralen Städteregion zu erreichen.

Downloads:

 Kontakt

Andreas Dziatzko
Amtsleiter

Stadt Alsdorf
A 61 Amt für Planung und Umwelt

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Tel.: 02404 / 50-354

Email: andreas.dziatzko@alsdorf.de

 Kontakt

Marco Stabe

Stadt Alsdorf
A 61 Amt für Planung und Umwelt

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 334
Fax: 0 24 04 / 50 - 411
E-Mail: marco.stabe@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf