Logo Alsdorf (Welle)

Deutsche Duathlon-Meisterschaften finden 2021 wieder in Alsdorf statt




Die Deutschen Duathlon-Meisterschaften über die Mitteldistanz für Altersklassenathleten und Profis werden im kommenden Jahr in Alsdorf stattfinden. Am 15. August 2021 finden beim Powerman Alsdorf zum fünften Mal die Deutschen Meisterschaften im Duathlon über die Distanz, 10 Kilometer Laufen, 60 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen, statt. Für die Jedermann-Strecke bietet der Marathon-Club Eschweiler die sehr beliebte Powerman Sprint Distanz über 5 Kilometer Laufen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen an. Alle Wettkämpfe beim Powerman Alsdorf werden 2021 als „non-drafting“ (Windschattenverbot) Rennen ausgetragen.

Die Wettkämpfe finden in der Alsdorfer Innenstadt statt, wobei die Strecken auf Rundkursen ausgetragen werden. Der Rundkurs für die Laufstrecke führt in der Alsdorfer City vom Denkmalplatz zum Annapark und über die Rathausstraße wieder zurück. Die neue 20 Kilometer lange Radstrecke ist ein echtes Highlight und führt über den Übacher Weg, die B221, die L240 und die B57 und wieder zurück. „Die kurzen Laufwege ermöglichen es den Zuschauern, in wenigen Schritten zwischen Lauf- und Radstrecke zu wechseln und der Zieleinlauf am Denkmalplatz wird für Gänsehautfeeling sorgen“, blickt Thevis positiv nach 2021. 

„Wir sind unglaublich dankbar über das Vertrauen und die Loyalität der Athlet*innen in dieser schwierigen Zeit und werden alles dafür tun, am 15. August 2021 das bestmögliche Rennen zu organisieren“, berichtet Racedirector Patrick Thevis vom Marathon-Club. „Das Wichtigste ist allerdings, dass alle gesund bleiben und wir uns alle fit im kommenden Jahr in Alsdorf sehen“, führt Thevis fort.

„Nachdem die Deutschen Meisterschaften in diesem Jahr abgesagt werden mussten, freut es uns umso mehr, dass die Veranstaltung in Alsdorf diese schwierige Zeit überstanden hat und im nächsten Jahr wieder die Deutschen Meisterschaften veranstalten wird. In den vergangenen Wochen ist wieder Bewegung in die Triathlonszene in Deutschland gekommen und es wurden Konzepte entwickelt, mit denen auch in der jetzigen Zeit Triathlon- und Duathlon-Veranstaltungen stattfinden können. Ich bin daher zuversichtlich, dass wir im nächsten Jahr in Alsdorf eine tolle Deutsche Meisterschaft erleben dürfen“, sagt Bernd Kapp, DTU Vizepräsident Amateur- und Breitensport.

Bürgermeister der Stadt Alsdorf Alfred Sonders sagt: „Dass die Wettkämpfe 2020 Corona bedingt abgesagt werden mussten, war für die Veranstalter, dem Marathon Club Eschweiler, unserer Stadt und für die Sponsoren ein herber Schlag. Auch die Enttäuschung bei den Athleten war riesengroß. Wie sich im Nachhinein gezeigt hat, war die Absage jedoch die einzig vernünftige Lösung. Wir hoffen jetzt, dass Duathlon-Wettkämpfe im kommenden Jahr stattfinden können und freuen uns auf dieses tolle sportliche Ereignis in unserer Stadt.“

Ob es 2021 wieder für die Europameisterschaft im Duathlon reichen wird, werden die nächsten Wochen zeigen. Die Unterlagen sind bei Europäischen Triathlon Union in Brüssel eingereicht. Jetzt heißt es Daumen drücken und zittern bis die finale Rückmeldung eintrudelt.

Die gemeldeten Athleten von 2020 können sich ab den 01. Januar 2021 exklusiv mit den 25 Prozent Rabatt anmelden. Bis Ende Oktober werden alle Athleten über das weitere Vorgehen per Mail vom Veranstalter informiert.

(apa 29.09.2020)

 Kontakt

Holger Bubel
Citymanagement 

Stadt Alsdorf
A 13 - Amt für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 297
Fax: 0 24 04 / 50-303
E-Mail: holger.bubel@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf