Logo Alsdorf (Welle)

Viele Mitmachaktionen beim Alsdorfer Beitrag zum Weltkindertag 




Erneut lädt der „Arbeitskreis Weltkindertag“ in Alsdorf zum großen Familienfest an dem Sonntag ein, der dem deutschlandweiten Weltkindertag am 20. September am nächsten liegt. Diesmal ist es am Sonntag, 22. September, soweit. Von 13 bis 17 Uhr sind Besucher im Alsdorfer Burgpark willkommen.

Familienzentren, Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege, Jugendeinrichtungen, Vereine sowie das Jugendamt der Stadt Alsdorf haben ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Im Mittelpunkt stehen Umwelt, Natur und Nachhaltigkeit. Hierzu gibt es zahlreiche kreative Angebote, ein Bewegungsparcours und Bewegungsspiele runden das Angebot ab.

Eröffnet wird das Familienfest mit der Ankunft einer Gruppe von jugendlichen Staffelläufern, die morgens in  Alsdorfs niederländischer Partnerstadt Brunssum starten und um 13 Uhr in den Burgpark einlaufen werden.

Die vielfältigen Angebote sind für Kinder und deren Familien kostenlos. Bei Kaffee, Kuchen und Waffeln, die vom Team des „Deutschen Roten Kleiderladens“ zubereitet werden, sowie Würstchen vom Grill können Familien eine abwechslungsreiche Zeit verbringen. Informationen zum Weltkindertag gibt im Jugendamt Agnes Migenda unter 02404/50406. 

(apa 09.09.2019)

 Kontakt

Agnes Migenda

Stadt Alsdorf
A 51 Jugendamt 

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 406
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 406
E-Mail: agnes.migenda@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf