Logo Alsdorf (Welle)

Junge Songwriter können im Alten Rathaus eigene CD produzieren




Der „Jugendkulturrucksack NRW“ macht‘s möglich: Während der ersten Herbstferienwoche wird im Städtischen Jugendtreff „Altes Rathaus“ ein tolles Songwriting-Projekt für Teenies bis 14 Jahren angeboten. Das Projekt wird durch das Programm „Jugendkulturrucksack NRW“ gefördert wird, so dass die Teilnahme für Interessierte kostenlos ist. Pierre Grützmacher von der Musikschule „Learnin‘ Music“ wird von Montag bis Freitag, 14. bis 18.  Oktober in den hauseigenen Musikräumen der Jugendeinrichtung an der Aachener Straße 1 mit Musikinteressierten in zwei Gruppen eigene Songs erarbeiten. Ziel ist es, am Ende des Projektes eine eigene CD zu produzieren! Dazu werden Texte erstellt und coole Songs entweder mit hauseigenen Instrumenten oder am PC entwickelt. Somit ist es nicht unbedingt erforderlich, dass man als Teilnehmer ein Instrument spielen können muss, Vorkenntnisse werden nicht erwartet.

Die erste Gruppe beginnt um 10 Uhr und kann um 12.30 Uhr mit einem Mittagessen schließen. Es kann eigene Verpflegung mitgebracht oder ein warmes Mittagessen in der Einrichtung bestellt werden. Die zweite Gruppe beginnt um 12.30 Uhr mit einem Mittagessen und legt anschließend mit der Songproduktion los.

Beide Gruppen erhalten am Ende der Projektwoche ihre eigens produzierte CD und werden sicherlich um viele musikalische Erfahrungen reicher sein. Infos und Anmeldung telefonisch  unter 02404/65125 bei Dagmar Schäfer. 

(apa 09.09.2019)

 Kontakt

Kinder- und Jugendtreff  Mariadorf
"Altes Rathaus"

Ansprechpartner:
Dagmar Schäfer
dagmar.schaefer@alsdorf.de

Rüdiger Witte
ruediger.witte@alsdorf.de

Susanne Schlegel
susanne.schlegel@alsdorf.de

Frau Siemetzki

Aachener Straße 1
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 65 125
E-Mail: altes-rathaus@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf