Logo Alsdorf (Welle)

Vorplatz der Friedhofsanlage Hoengen wurde saniert




Er ist ein kleines Schmuckstück geworden, der neue Vorplatz an der Friedhofsanlage  Friedhof Hoengen an der Jülicher Straße. Aus „eigenen Kräften“ hat der Eigenbetrieb Technische Dienste (ETD) ganze Arbeit geleistet, um das Terrain optisch aufzuwerten, aber auch, um etwa gefährliche Stolperfallen zu beheben. An der baulichen Maßnahme beteiligt waren die ETD-Betriebsteile Straßenbau, Gartenbau und Friedhof. Insgesamt wurden 500 Arbeitsstunden investiert, 600 Tonnen Material bewegt. „Das haben die Männer vom ETD alles noch neben ihren originären Aufgaben geleistet“, freute sich Erster Beigeordneter Ralf Kahlen bei der Begehung des Vorplatzes mit der Friedhofskommission. Besonders erfreulich auch: Alle Zugänge sind nun barrierefrei, die Entwässerung der Fläche ist sicher gestellt. Und neue massive Bänke wurden zudem installiert. 

(apa 27.08.2019)

 Kontakt

Holger Bubel
Citymanagement 

Stadt Alsdorf
A 13 - Amt für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 297
Fax: 0 24 04 / 50-303
E-Mail: holger.bubel@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf