Logo Alsdorf (Welle)

Kunst für Alsdorf: Präsentation des Preisträgers

Präsentation des Preisträgers des Kunststipendiums, das der Kunstverein zusammen mit der Stadt Alsdorf und der Sparkasse Aachen ausrichtet. 

„Geschichtsplatte - auf vergessenen Pfaden“ 

Das Projekt „Geschichtsplatte“ möchte zur Bergbaugeschichte Alsdorfs einen neuen Zugang erschaffen: Die Wege und Strecken, die die Bergleute Untertage täglich gegangen und gefahren sind, werden an die Oberfläche gebracht; durch Messingmedaillons in den Gehwegen, die diesen Strecken folgen, werden die Spuren der Vergangenheit angezeigt. 
In die Gehwegplatten eingelassen, lassen sich an den Geschichtsplatten die Richtungen der Stollen ablesen. Die Medaillons zeigen den Fußabdruck eines Bergarbeiters, der die Richtung der darunter liegenden Strecke aufzeigt und geben Auskunft über die Tiefe der Sohle, in der die Strecke einmal verlief. 

Die Preisträger haben zusammen mit zahlreichen Alsdorfern ein Wegekonzept für die ersten Pfade im Bereich der Alsdorfer Innenstadt erarbeitet. Zusätzlich zur Startplatte werden 30 weitere Geschichtsplatten zukünftig im Rahmen des Projektes in die Gehwege eingelassen. Sie markieren unterirdische Strecken auf verschiedenen Sohlentiefen. 

Das Konzept sieht sich nicht statisch, sondern kann ständig erweitert werden. Die Idee basiert auf Partizipation, es soll ein lebendiger Austausch mit der Geschichte stattfinden. 


Termine:

Samstag, 31.08.2019 13:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Luisenstraße vor der Sparkassenfiliale

>>> Zurück zur Übersicht

© Stadt Alsdorf