Logo Alsdorf (Welle)

Umtriebiger Vereinsmensch: Bürgermeister Alfred Sonders ehrt Karl-Peter Schröder mit dem Silbertaler der Stadt Alsdorf




Dieses Geburtstagsgeschenk ist eine echte Ehre: Bei der Feier seines 80. Geburtstages ist Karl-Peter Schröder von Bürgermeister Alfred Sonders mit dem Silbertaler ausgezeichnet worden. „Einen solch umtriebigen Vereinsmenschen findet man so schnell kein zweites Mal“, lobte Sonders das Engagement des vielseitig Engagierten. Seit 1972 ist Karl-Peter Schröder Mitglied des Alsdorfer Männergesangvereins, seit 1974 in wechselnden Vorstandstätigkeiten als Geschäftsführer und Vorsitzender. Seit 1981 ist er Mitglied im Bürgerverein Alsdorf-Duffesheide, von 1989 bis 2008 war er dort als Geschäftsführer aktiv. Im Alsdorfer Geschichtsverein ist der Jubilar seit 1982 aktiv, ebenso war er 1986 Gründungsmitglied des Bergbaumuseumsvereins Wurmrevier e.V., des heutigen Vereins  Bergbaumuseum Grube Anna. Als „einen der Wegbereiter des Energeticons“ würdigte Sonders ihn in seiner Laudatio vor zahlreichen Geburtstagsgästen. Auch die Barbarakapelle trägt seine Handschrift. 2006 begann er die Mitarbeit im Arbeitskreis „Barbarakapelle“.  Von 2011 bis 2014 hatte Karl-Peter Schröder gemeinsam mit Josef Kohnen die Leitung des Bauteams und die Organisation des Barbara-Kapellen-Baus übernommen. Seit der Fertigstellung 2014 wird die Barbarakapelle von ihm betreut. Auch die die Organisation der Phönix-Konzerte, bei denen sich Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ im Fördermaschinenhaus präsentierten, lag von 2005 bis 2009 in den Händen von Karl-Peter Schröder. Für sein Engagement hatte er im Jahr 2016 den Rheinlandtaler erhalten. Nach der Auszeichnung mit dem Silbertaler trug Karl-Peter Schröder sich mit seiner Gattin Marianne in das Gästebuch der Stadt Alsdorf ein.

(apa 15.11.2018)

 Kontakt

Marion Wingen
Amtsleiterin 

Stadt Alsdorf
A 13 Amt für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 390
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 390
© Stadt Alsdorf