Logo Alsdorf (Welle)

Offene Sprechstunde: JutE (Jugend trifft Erfahrung) Mentorenprogramm für Grundschulkinder im stadtteilbüro

 

JutE: Jugend trifft Erfahrung
Bildungsmentorennetzwerk Alsdorf

 

Das Ziel

Es gibt viele Gründe, warum Kinder bereits in der Grundschule das Lerntempo nicht halten können. Ihnen mit individueller Förderung zu helfen ist unser Ziel bei JutE.
Ehrenamtliche Mentoren begleiten durch persönliche Zuwendung und Hilfen beim Lesen, Schreiben, Rechnen die Kinder auf den ersten Metern ihrer Schullaufbahn. Diese Starthilfe lässt kommende Hürden kleiner und das Selbstbewusstsein größer werden.

 

Das Konzept

Das JutE-Konzept sieht eine 1:1-Betreuung von einem Mentor für ein Kind vor. Diese Unterstützung findet in den Räumlichkeiten der beteiligten Schulen statt. Sie kann während oder parallel zum Unterricht, während der Hausaufgabenbetreuung oder im betreuten Nachmittag stattfinden. Wir unterstützen und begleiten die Mentoren fachlich durch Gespräche, Schulungen und Reflektionsrunden.

 

Sprechstunde

Mittwochs 10.00 - 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Ansprechpartner

Sind Sie daran interessiert bei uns als Mentor mitzuarbeiten?

Wenden Sie sich an mich, ich informiere Sie gerne:

Maren Kayser

Caritasverband für die Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land e.V.
Projekt „Bildungsshop“ und „JutE“
Luisenpassage
Otto-Wels-Str. 2b
52477 Alsdorf
Tel.: 02404 – 59 95 9 - 33

m.kayser@caritas-aachen.de


Termine:

Montag, 02.07.2018 bis Freitag, 22.11.2019 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Stadtteilbüro , Luisenpassage

>>> Zurück zur Übersicht

© Stadt Alsdorf