Logo Alsdorf (Welle)

Der „Welttag des Buches“ in der Stadtbücherei Alsdorf


Wollen Geschichten schenken: Die Vorlesepaten Wolfgang Rosen, Veronika Leisten, Dagmar Junk, Marie-Luise Fröbel und Dr. Johannes Kiehl (von links) lesen am Welttag des Buches in der Stadtbücherei vor.

Den Welttag des Buches am Montag, 23. April, wird auch die Stadtbücherei in Alsdorf mit besonderen Aktionen feiern. Unter dem Motto „Ich schenke dir eine Geschichte“ werden die ehrenamtlichen Vorlesepaten Wolfgang Rosen, Dagmar Junk, Veronika Leisten, Dr. Johannes Kiehl, Keziban Yilmaz und Adelheid Breuer in der Stadtbücherei jeweils ein aktuelles Buch vorstellen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Jeder Vorlesepate hat ein aktuelles Buch ausgewählt, das ihm besonders gut gefällt. Bei der Buchvorstellung gibt es eine kurze Inhaltsangabe, wobei aber nicht zu viel verraten wird - es soll ja spannend bleiben. Außerdem wird ein besonderer Auszug aus dem Buch vorgetragen und da jeder Vorlesepate seine eigene Vortragsweise hat, wird der Abend sehr spannend und abwechslungsreich. Im Anschluss an die Veranstaltung können sich die Besucher bei einem Gläschen Wein, den der Förderverein der Stadtbücherei stiftet, über die neuen Bücher austauschen und mit den Vorlesepaten darüber diskutieren. Die Buchhandlung Thater wird mit einem Verkaufstisch an der Veranstaltung teilnehmen. 

(apa 16.04.2018)

 Kontakt

Stadt Alsdorf

Stadtbücherei Alsdorf
Leiterin: Heike Krämer

Denkmalplatz
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 9 39 50
Fax: 0 24 04 / 579 999 03

E-Mail:
stadtbuecherei@alsdorf.de

Internet:
www.stadtbuecherei-alsdorf.de


© Stadt Alsdorf