Logo Alsdorf (Welle)
Illustration

A 40 Schul- und Sportamt

Schulen

Wir verantworten die Bereitstellung von Bildungseinrichtungen entsprechend des Bedarfs der Stadt Alsdorf sowie zusätzlicher außerunterrichtlicher Betreuungsmaßnahmen wie beispielsweise die Offene Ganztagsschule.
Wir koordinieren die Kooperation mit außerschulischen Partnern und sorgen unter der Überschrift „Kurze Beine. Kurze Wege.“ für eine bestmögliche Nahversorgung von Schülerinnen und Schülern mit Angeboten.

Sport

Wir fördern Sport- und Freizeitmöglichkeiten für die Alsdorfer Bürger und Vereine durch Bereitstellen von zeitgemäßen und qualifizierten Sportanlagen. Unser Ziel ist es, für alle Altersgruppen in Freizeitsport, Schulsport und Vereinssport gute Rahmenbedingungen zu schaffen. 

Die Stadt Alsdorf betreut derzeitig 55 Sportvereine mit rund 7.500 Mitgliedern in mehr als 40 Sportarten. Hinzu kommt die große Zahle der Sportaktiven, die nicht vereinsgebunden dem Sport nachgehen. Die Zahl derer liegt immerhin bei rd. 22.000 Sportlern. 

Schwerpunkte des Sport stellen der Fußball mit 12 Vereinen und 13 Sportanlagen, der Tennissport mit 5 Vereinen und 4 Sportanlagen und 5 schwimmsporttreibende Vereine mit dem Hallenbad und den Lehrschwimmbecken dar. Insgesamt 18 Turn- und Sporthallen stehen den Vereinen zur Verfügung, die allesamt auch für den Schulsport der Alsdorfer Schulen genutzt werden. 

Das Alsdorfer Hallenbad mit dem Wasserbecken von 25m x 12,50m und dem Kleinkinderbecken von 4m x 6m steht der Öffentlichkeit, den Schwimmvereinen und den Alsdorfer Schulen zur Verfügung. Die Sauna verfügt über einen finnischen Schwitzraum und ein Dampfbad.

Kontakt

Anke Libber
Amtsleiterin

Stadt Alsdorf
A 40 Schul- und Sportamt

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50 - 348
Fax: 0 24 04 / 57 999 - 348

Kontakt

Stephan Maaßen
Stellv. Amtsleiter

Stadt Alsdorf A 40
Schul- und Sportamt

Hubertusstraße 17
D-52477 Alsdorf

Telefon: 0 24 04 / 50-407
Fax: 0 24 04 / 57999-910

© Stadt Alsdorf