Illustration
Logo Alsdorf (Welle)
Städt. Familienzentrum Annapark
Städt. Verbundfamilienzentrum Kellersberg

Kindertageseinrichtungen / Familienzentren

Zur Betreuung von Kindern ab 4 Monaten bis zur Einschulung stehen den Eltern in Alsdorf 19 Kindertageseinrichtungen / Familienzentren in unterschiedlicher Trägerschaft zur Verfügung. In einem städtischen Familienzentrum ist ein integrativer Hort untergebracht, der Kinder im Alter von 6-14 Jahren nach dem Schulbesuch betreut. Das Jugendamt steht bei Fragen zu Kindertageseinrichtungen und zur Kindertagespflege zur Verfügung. 

Kindertageseinrichtungen/Familienzentren sind Bildungs- und Erfahrungsorte für Kinder. Sie sollen in einer Atmosphäre des sich angenommen Fühlens Spaß haben, Freunde finden, sich entwickeln und den Übergang zur Schule erfolgreich meistern. Dafür ist es wichtig, früh Stärken und Schwächen der Kinder zu erkennen und Eltern in Erziehungs-, Bildungs- und Gesundheitsfragen zu unterstützen. Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen – und in der integrativen Arbeit zusätzlich Physiotherapeuten und Logopäden – unterstützen die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung. Das zunehmende Angebot von integrativen Plätzen in Alsdorf zeigt deutlich, dass Akzeptanz von Individualität ein wesentlicher Bestandteil der pädagogischen Grundhaltung ist.

Durch den frühzeitigen Ausbau zu Familienzentren wurde das Spektrum der Bildungsmöglichkeiten in den Einrichtungen ausgeweitet und u.a. die Elternkompetenz  gestärkt. Die Bündelung von Bildung, Beratung und Betreuung ermöglicht eine umfassende Familienförderung und eine passgenaue Unterstützung im Stadtteil. Die Integration von Familien mit Zuwanderungsgeschichte  gehört zu den besonderen Aufgaben der Einrichtungen.

Das Jugendamt arbeitet eng und vertrauensvoll mit allen Einrichtungen in der Stadt Alsdorf zusammen, um eine gute Qualität zu gewährleisten.

Kinder unter drei Jahren können in Alsdorf nicht nur in Kindertageseinrichtungen/Familienzentren betreut werden, sondern auch von Tagespflegepersonen. Für die Stadt  Alsdorf liegt die Qualifizierung und Vermittlung der Tagespflegepersonen in den Händen des AWO Service Heinsberg. Bei Fragen können Sie sich jedoch direkt an die Fachberaterin beim Jugendamt wenden.

 

Städt. Kindertageseinrichtungen:

Städtische Kindertageseinrichtungen und Familienzentren

Städt. Familienzentrum Annapark
Willy-Brandt-Ring 2
D-52477 Alsdorf
Leitung: Frau Bahnen
Telefon: 0 24 04 / 55 83 35
E-Mail: kita-annapark@alsdorf.de


Städt. Integratives Familienzentrum "Biberburg"

Schillerstr. 58-60
D-52477 Alsdorf
Leitung: Frau Rahders
Telefon: 0 24 04 / 96 96 68
E-Mail: kita-biberburg@alsdorf.de

Städt. Familienzentrum im Verbund "Mariadorf-Blumenrath Pestalozzistraße"
Pestalozzistraße 54
D-52477 Alsdorf
Leitung: Frau Schmaldienst
Telefon: 0 24 04 / 62 960
E-Mail:  kita-blumenrath@alsdorf.de

Städt. Familienzentrum Florianstraße
Florianstraße 38
D-52477 Alsdorf
Leitung:  Frau Backes
Telefon: 0 24 04 / 21 333
E-Mail: kita-florian@alsdorf.de

Städt. Verbundfamilienzentrum 
Kellersberg

Friedensstraße 16
D-52477 Alsdorf
Leitung:  Frau Dammers
Telefon: 0 24 04 / 14 84
E-Mail: kita-kellersberg@alsdorf.de

Städt. Familienzentrum im Verbund "Mariadorf-Blumenrath Straßburger Straße"
Straßburger Straße 86
D-52477 Alsdorf
Leitung: Frau Heinrichs
Telefon: 0 24 04 / 66 000
E-Mail: kita-strassburg@alsdorf.de

© Stadt Alsdorf